Vonn deklassiert Speed-Konkurrenz in Lake Louise
December 2nd, 2011

Lindsey Vonn hat in ihrem 'Wohnzimmer' Lake Louise ihre Konkurrentinnen alt aussehen lassen. Die Amerikanerin siegte in 1:53,19 Minuten und war damit volle 1,95 Sekunden schneller als alle anderen. Es ist bereits Vonns zweiter Saisonsieg.



Vonn - vor dem Rest der Welt

Es war eine Machtdemonstration in der Abfahrt. Während die weltbesten Abfahrerinnen auf der wenig selektiven Strecke in Kanada sich in Hundertstelabständen aufreihte, legte HEAD-Racerin knappe zwei Sekunden Vorsprung vor. Mit Startnummer 22 griff Vonn als Letzte der besten Startgruppe spät ein - es folgte eine Lehrstunde für: Lindsey Vonn war in allen Teilstücken spitze und nahm der bis dahin Führenden bis ins Ziel satte 2,06 Sekunden ab - eine Demonstration der Klasse. Mit diesem Lauf war die Frage um den Sieg entschieden.



In Lake Louise stehen nun noch zwei Speedrennen an, ehe die Damen mit einem Riesenslalom in Beaver Creek die Nordamerikatour beenden.