Abfahrtssieg für Elisabeth Görgl in Bad Kleinkirchheim
January 7th, 2012

HEAD-Racerin Elisabeth Görgl konnte bei der Damen-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim einen großartigen Triumph feiern. In 1:48,40 Minuten gewann die Doppel-Weltmeisterin das Rennen und holte sich ihren ersten Saisonsieg und den ersten Abfahrtssieg einer Österreicherin im eigenen Land seit fünf Jahren.



Görgl mit schnellem Ski zum Sieg

Görgl ging mit der Startnummer 22 in das Rennen, als alle Favoritinnen die schwere Franz Klammer-Strecke in Bad Kleinkirchheim absolviert hatten. Und die Österreicherin fuhr aggressiv und war auf den HEAD-Skiern schnell unterwegs. Sie flog förmlich dem Ziel entgegen und hatte am Ende 0,16 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Damit gelang Görgl der erste Sieg der Saison 2011/2012, nachdem sie bislang in diesem Winter bereits drei Podestplätze erreicht hatte.



Görgl rückt in den Wertungen vor

Mit nunmehr 171 Punkten ist die Österreicherin damit auf den zweiten Platz der Abfahrtwertung vorgekommen und auch im Gesamtweltcup ist Görgl nun vorne dabei. Sie rangiert auf dem dritten Rang. Ihre Markenkollegin, Lindsey Vonn (USA), wurde in Bad Kleinkirchheim Vierte und führt somit sowohl den Abfahrts- als auch den Gesamtweltcup weiter an.



Für die Damen steht am Sonntag noch der Super-G in Bad Kleinkirchheim auf dem Programm.