News

  • Cuche in Crans Montana wieder auf dem PodestFebruary 25th, 2012HEAD-Racer Didier Cuche hat beim zweiten Super-G der Herren in Crans Montana (SUI) erneut den Sprung auf das Podest geschafft. Nach seinem Sieg vom Vortag holte sich der Schweizer am Samstag den dritten Rang. Cuche zum zweiten Mal auf dem Podium Erneut war die ‚Piste Nationale‘ in Crans Montana durch Plusgrade schwer zu fahren. Doch die Org [..]mehr Infos…

  • Cuche gewinnt Super-G in Crans MontanaFebruary 24th, 2012Ob er dachte, er wäre in Kitzbühel? Den dort ausgefallenen Super-G hat Speed-Legende Didier Cuche am Nachholtermin in Crans Montana (SUI) für sich entschieden. Bei schwierigen Bedingungen hatte der HEAD-Racer 0,16 Sekunden Vorsprung. Plusgrade weichen die Piste auf Die Athleten mussten sich in der Schweiz umstellen: nach wochenlangen Tiefst [..]mehr Infos…

  • City Event in Moskau: Vonn als Dritte auf dem PodiumFebruary 21st, 2012Tolle Show, schnelle Entscheidungen - und das vor dem Ambiente der Lichter des nächtlichen Moskau: Der City-Event in der russischen Metropole war eine schöne Werbung für den Skisport. HEAD Racer Lindsey Vonn carvte dabei auf Rang drei. Gute Show am Roten Platz Was in München am Neujahrstag ausfallen musste, das konnte in Moskau am 21. Febru [..]mehr Infos…

  • Anders Backe staring down a world recordFebruary 21st, 2012On Feb 21st, Anders Backe will do something no one has ever done before. Period.mehr Infos…

  • Zweite Kristallkugel für Lindsey VonnFebruary 19th, 2012HEAD-Racer Lindsey Vonn hat in Sotschi (RUS) einen Tag nach dem Gewinn des Abfahrts-Weltcups auch die Kristallkugel in der Super-Kombination gewonnen. Die Entscheidung fiel dieses Mal kampflos: Das Rennen musste abgesagt und kann nicht nachgeholt werden. Damit gewinnt Vonn als Führende automatisch auch diese Weltcup-Wertung. Kein Rennen möglic [..]mehr Infos…

  • Überraschung in Bansko: Marcel Mathis fährt auf das PodestFebruary 18th, 2012Beim Riesenslalom der Herren in Bansko (BUL) hat HEAD-Fahrer Marcel Mathis für eine Überraschung gesorgt. Der Österreicher konnte sich mit einem großartigen Finallauf noch auf das Podest schieben. Laufbestzeit im Finale Der junge Österreicher ging mit der Startnummer 35 in das Rennen und schaffte im ersten Durchgang nach einer soliden Fahr [..]mehr Infos…

  • HEAD-Triumph in Sotschi: Höfl-Riesch gewinnt Abfahrt und Vonn die AbfahrtskugelFebruary 18th, 2012Was für ein Tag für HEAD: Maria Höfl-Riesch (GER) hat die Abfahrt der Damen in Sotschi (RUS) gewonnen und Markenkollegin Elisabeth Görgl (AUT) auf den zweiten Rang verwiesen. Dritte wurde Lindsey Vonn aus den USA ebenfalls auf HEAD, die dadurch vorzeitig die Kristallkugel für den Abfahrtweltcup gewann. Höfl-Riesch nicht zu schlagen Maria [..]mehr Infos…

  • Höfl-Riesch bei Riesenslalom in Soldeu auf dem PodiumFebruary 12th, 2012Maria Höfl-Riesch (GER) ist beim Riesenslalom der Damen in Soldeu (AND) auf das Podest gefahren. Nach zwei guten Durchgängen lag die HEAD-Racerin am Ende auf dem dritten Rang. Grundlage im ersten Lauf gelegt Schon im ersten Durchgang lieferte Höfl-Riesch eine beherzte Vorstellung und lag gut im Rennen. Sie hatte nur 0,37 Sekunden Rückstand [..]mehr Infos…

  • Erstes Weltcup-Podest für Benjamin Thomsen (CAN): Starker zweiter Rang in SotschiFebruary 11th, 2012HEAD-Fahrer Benjamin Thomsen aus Kanada hat bei der Weltcup-Premiere im russischen Sotschi einen hervorragenden zweiten Rang eingefahren. Bei der Abfahrt auf der Olympiastrecke „Rosa Khutor“ nahe des Schwarzen Meer, auf der im Jahr 2014 olympische Medaillen verteilt werden, raste Thomsen mit Startnummer 27 auf Rang zwei und verpasste den Sieg n [..]mehr Infos…

  • Super-G: Fenninger Zweite in Garmisch-PartenkirchenFebruary 5th, 2012Anna Fenninger hat beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen den zweiten Platz belegt. Der HEAD-Racerin fehlten auf der Kandahar-Piste nur 13 Hundertstel zum Tagessieg. Im Super-G Weltcup verkürzte sie damit den Rückstand auf Markenkollegin Lindsey Vonn. Selektiver Kurs Die Zeitenjagd zwischen Himmel und Hölle hatte es beim Super-G in sich: Au [..]mehr Infos…

  • Lindsey Vonn feiert 50. Weltcupsieg in Garmisch-PartenkirchenFebruary 4th, 2012Bei der Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen (GER) hat HEAD-Racerin Lindsey Vonn ihren 50. Weltcupsieg gefeiert. Die US-Amerikanerin setzte sich in 1:44.86 Minuten durch und ist damit weiterhin souverän im Gesamtweltcup vorne. Sieg im technischen Teil herausgeholt Vonn ging in Garmisch-Partenkirchen bei eisigen Temperaturen mit der Star [..]mehr Infos…

  • Miller und Cuche auf dem Podest in ChamonixFebruary 3rd, 2012Die beiden HEAD-Racer Bode Miller (USA) und Didier Cuche (SUI) haben bei der Abfahrt in Chamonix (FRA) die Plätze zwei und drei belegt. Beide verpassten nur hauchdünn den Sieg. Miller mit bester Fahrt im oberen Teil Die erste Abfahrt in Chamonix war die Nachholabfahrt für das ausgefallene Rennen in Gröden im Dezember. Dabei sorgte HEAD-Fahr [..]mehr Infos…

  • Höfl-Riesch gewinnt Super-Kombination in St. Moritz vor Lindsey VonnJanuary 29th, 2012Maria Höfl-Riesch hat die zweite Super-Kombination der Damen in St. Moritz (SUI) gewonnen. Sie schlug HEAD-Markenkollegin Lindsey Vonn aus den USA um 0,03 Sekunden und feierte ihren ersten Saisonsieg. Vonn führt nach Super-G Die HEAD-Racerin legte den Grundstein für ihren Sieg mit einem sehr guten Super-G am Morgen. Dort fand Höfl-Riesch ei [..]mehr Infos…

  • Didier Cuche gewinnt auch in Garmisch-PartenkirchenJanuary 28th, 2012Nach seinem Triumph in Kitzbühel hat Didier Cuche auch die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Der HEAD-Fahrer siegte in einem spannenden Rennen und feierte seinen 20. Weltcupsieg. Kandahar musste verkürzt werden Die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen musste wegen schlechter Sicht deutlich verkürzt werden. Etwa 50 Fahrsekunden weniger [..]mehr Infos…

  • Vonn siegt bei Abfahrt in St. Moritz, Höfl-Riesch wird ZweiteJanuary 28th, 2012Lindsey Vonn (USA) hat die Abfahrt der Damen in St. Moritz (SUI) auf eindrucksvolle Weise gewonnen. Die HEAD-Racerin hatte am Ende 1,42 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte, ihre Markenkollegin Maria Höfl-Riesch (GER). Vonn in eigener Liga Nach dem Sieg bei der Super-Kombination am Freitag schlug die US-Amerikanerin damit auch beim zweit [..]mehr Infos…

  • St. Moritz: Lindsey Vonn erste KombinationssiegerinJanuary 27th, 2012HEAD Racerin Lindsey Vonn hat auch die erste Kombinationswertung der Saison in St. Moritz für sich entscheiden können. Die Amerikanerin holte dabei ihren 48. Weltcup-Sieg. Vonn strahlt Gewinnen - das kann Lindsey Vonn im alpinen Ski-Weltcup wie keine Zweite. In St. Moritz machte der Superstar erneut klar, dass an ihr keiner vorbei kommt. "Ic [..]mehr Infos…

  • Didier Cuche unschlagbar: Dritter Kitzbühel-Sieg in FolgeJanuary 21st, 2012HEAD-Fahrer Didier Cuche hat nur einen Tag nach seiner Ankündigung, sich zum Ende des Winters 2011/2012 vom alpinen Rennsport zurückzuziehen, das 72. Hahnenkammrennen gewonnen. Auf einer stark verkürzten Streif ließ Cuche an seiner Ausnahmestellung im Abfahrtsweltcup keine Zweifel aufkommen und auch von starken Schneefällen nicht aus der Ruhe [..]mehr Infos…

  • HEAD-Doppelsieg in Cortina: Vonn vor Höfl-RieschJanuary 15th, 2012Die HEAD-Stars Lindsey Vonn und Maria Höfl-Riesch haben in Cortina d`Ampezzo (ITA) einen Doppelsieg herausgefahren. Lindsey Vonn war in 1:26,16 Minuten um 61 Hundertstel schneller als ihre Teamkollegin und baute mit ihrem 17. Sieg im Super-G ihren Vorsprung in den Weltcupwertungen weiter aus. Klarer Sieg für Vonn Lindsey Vonn kam, sah und si [..]mehr Infos…

  • Starke HEAD-Damen in Cortina: Vonn Zweite, Höfl-Riesch DritteJanuary 14th, 2012Tolles Ergebnis für die Fahrerinnen von HEAD bei der Abfahrt im italienischen Cortina d´Ampezzo: Bei besten äußeren Bedingungen feierten Lindsey Vonn (USA) und Maria Höfl-Riesch (GER) auf der „Olympia delle Tofane“ erneut Podestplatzierungen und belegten die Ränge zwei und drei. Wind verhindert Vonn-Sieg Die überragende Abfahrerin de [..]mehr Infos…

  • Miller bei Super-Kombination in Wengen auf dem PodestJanuary 13th, 2012HEAD-Racer Bode Miller ist bei der Super-Kombination in Wengen (SUI) auf den dritten Platz gefahren und hat damit seinen dritten Podestplatz der Saison erreicht. Nach einer verkürzten Abfahrt und einem Slalom hatte der US-Amerikaner nur 0,45 Sekunden Rückstand auf den Sieger. Gute Vorstellung in der Abfahrt Zunächst stand bei der Super-Kombi [..]mehr Infos…